Donnerstag, 22. September 2016

Großabbriss bei Freising

Unser jüngstes Projekt war ein ehemaliger Getreidestadel in der Nähe von Freising. Mit etwa 50 Metern Länge und beinahe 16 Metern Breite. Schon beachtlich möchte ich sagen.
Hervorzuheben in diesem Bau sind vor allem die besonders langen Balken die wir hier bergen konnten. Auf einem Bild kann man sehr schön das Größenverhältnis zu unserem Mitarbeiter Cosmin sehen. Beinahe alle Balken waren schön kantig und wiesen ein schönes mäßges Wurmbild auf.
Die Balken liegen nun witterungsgeschützt in unserem Hochregallager und warten auf ihre neue Bestimmung. Wir haben die Baustelle wie immer Holzfrei hinterlassen und wünschen dem Bauherrn bei Ihren weiteren Vorhaben alles Gute
LKW vor der Bergestelle

Größenunterschied des Balkens zu unserem Mitarbeiter Cosmin

Bei so langen Balken wirkt selbst unser 21 Meter Kran ein wenig klein

Zurück bleibt nur das Mauerwerk und ein wenig Restholz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen